Die Celtics gewinnen in London gegen die 76ers

12/Jan/18 10:57 Januar 12, 2018

Drazen Kanazir

12/Jan/18 10:57

Eurohoops.net

Boston gewinnt mit 114:103 gegen die Philadelphia 76ers und Daniel Theis sorgt für das 6 Punkte, 7 Rebounds oder auch 2 Steals.

By Eurohoops Team / info@eurohoops.net

Es war für die europäischen NBA-Fans, das ultimative Basketball-Hightlight des Jahres – denn mit den Boston Celtics und Philadelphia 76ers, auch hautnah erleben. In der O2-Arena in London haben die Celtic mit 114:103 gewonnen und den 34.Sieg in der aktuellen NBA-Saison klargemacht.

Bei den Grünen kamen die meisten Punkte von Jaylen Brown und die Nummer 7 des Rekordmeisters lieferte 21 Punkte. Brown sammelte in 32 Spielminuten noch zusätzliche 4 Rebounds, 3 Steals oder auch 2 Assists . Kyrie Irving sorgte für 20 Punkte und der Superstar verzeichnete zusätzliche 7 Assists oder auch 6 Rebounds. Der ehemalige Bamberger Daniel Theis stand 20 Minuten auf dem Court und der Big-Man verzeichnete 6 Punkte, 7 Rebounds, sowie 2 Steals.

In Reihen der 76ers lieferte JJ Redick mit 22 Punkten, die beste Punkte-Ausbeute und kam noch auf 7 Rebounds. Abgesehen vom Scharfschützen waren Ben Simmons mit 16 Punkten, Joel Embiid mit 15 Punkten und Dario Saric mit 14 Punkten erfolgreich- aber konnten die 20.Niederlage nicht abwenden.