Real Madrid gleicht aus

2018-06-16T12:43:22+00:00 2018-06-16T12:43:22+00:00.

Drazen Kanazir

16/Jun/18 12:43

Eurohoops.net

Die Königlichen revanchieren sich für die Pleite im Auftaktspiel und schlagen Baskonia mit 98:91.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Real Madrid blieb nach dem Auftakt unbeeindruckt und antwortete sie Game 2 des ACB-Finals mit einem 98:91 über Kirolbet Baskonia Vitoria Gasteiz. In der best-of-five glich die Mannschaft von Head Coach Pablo Laso verdientermaßen zum 1:1 aus.

Jaycee Carroll und Trey Thompkins legten für Real jeweils 16 Punkte auf und waren die Topscorer der ,,Los Blancos“ . Gustavo Ayon stand dem Duo in nichts nach und verbuchte ein Double-Double mit 14 Punkten, sowie 10 Rebounds. Der potentielle Nummer 1 Pick im NBA-Draft 2018 Luka Doncic kam in seinen 20:19 Spielminuten  auf 11 Punkte, vier Rebounds und weitere 2 Assists.

Auf der Seite von Baskonia hat Matt Janning mit insgesamt 18 Punkten, die meisten für die Gäste aufgelegt. Der Amerikaner konnte ebenfalls 2 Rebounds und auch 1 Assist auflegen. In Summe kamen vier baskische Spieler auf zehn oder mehr Punkte und das Team von Cheftrainer Pedro Martinez griff sich zusätzliche 29 Rebounds, aber es reichte nicht zum Triumph. Ein weiterer Nackenschlag war der verletzungsbedingte Ausfall von Johannes Voigtmann, der Partie zum Ende des ersten Viertel verlassen.  Der deutsche Big-Man kam bis dato auf zwei Punkte.