Real Madrid holt sich den ACB-Titel

2018-06-20T09:55:54+00:00 2018-06-20T09:55:54+00:00.

Drazen Kanazir

20/Jun/18 09:55

Eurohoops.net

Die Los Blancos gewannen ihre 34.Meisterschaft.

By Eurohoops team / info@eurohoops.net

Die Mannschaft von Head Coach Pablo Laso hat eine schwierige Saison erfolgreich beendet und fügte dem 10.EuroLeague-Titel, auch noch eine weitere Trophäe in der ACB hinzu! Real Madrid schlug Baskonia in Game 4 der ACB-Finals mit 96-85 und zementierte damit die 34.Meisterschaft der Vereinsgeschichte. In Reihen der Königlichen ist Rudy Fernandez heiß gelaufen und legte mit 27 Punkten einen Saison-Bestwert auf.

Fernandez versenkte insgesamt 6 von 9 Dreiern und sorgte ebenfalls 5 Assists, sowie 3 Rebounds. Der ehemalige NBA-Profi war einer drei Spielern, die das Game im zweistelligen Punkte-Bereich abschließen konnten. Kurz vor dem Draft kam Luka Doncic in 28:34 Spielminuten auf 8 Punkte, 8 Rebounds und weitere 2 Assists.

Auf der Seite von Baskonia lieferte Rodrigue Beaubois mit 19 Punkten, die meisten Zähler des Teams ab und verzeichnete noch zusätzliche 3 Assists, genauso wie 1 Rebound. Der ehemalige Frankfurter Johannes Voigtmann stand 25:17 Minuten auf dem Court und verbuchte 2 Punkte, 3 Rebounds, aber auch 2 Assists.