Greg Monroe führt den Meister zum Heimsieg gegen Bonn

2020-01-26T21:04:32+00:00 2020-01-26T21:05:07+00:00.

Drazen Kanazir

26/Jan/20 21:04

Eurohoops.net

Der deutsche Meister schaffte den 15.Saisonsieg in der BBL und Greg Monroe war der Topscorer mit 22 Punkten.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Im Achtelfinale des Pokal war für den FC Bayern München gegen die Telekom Baskets schluss, aber nun revanchierten sich die Roten dafür. Der deutsche Meister triumphierte im heimischen Audi Dome mit 93:85 und beim 15.Saisonsieg war Center Greg Monroe der X-Fakor des Teams.

Die Nummer 1o der Hausherren sorgte in 21:55 Spielminuten für 22 Punkte und der bayrische Topscorer vervollständigte seine starke Leistung mit weiteren elf Rebounds, sechs Assists, sowie zwei Blocks. Danilo Barthel unterstützte ihn mit 17 Punkten und 8 Rebounds.

Bei Bonn stammten die beste Punkte-Ausbeute von Brandon Frazier, der sich in München zu 21 Zählern werfen konnte. Der Spielmacher sorgte noch für drei Assists, zwei Rebounds und zwei Steals.

Klickt hier für mehr BBL-News