Bayern siegt ungefährdet gegen Würzburg

2018-12-26T21:11:08+00:00 2018-12-26T21:14:01+00:00.

Drazen Kanazir

26/Dez/18 21:11

Eurohoops.net

Der deutsche Meister baut seine Siegesserie in der BBL auf 12 aus und Braydon Hobbs war der bayrische Topscorer mit 15 Punkten.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Der deutsche Meister baut die Siegesserie in der BBL auf nun stattliche 12 Erfolge aus und verbleibt weiter an der Tabellenspitze. Die Münchner gewannen gegen s.Oliver Würzburg mit 87:69 im heimischen Audi Dome und dabei avancierte Routinier Braydon Hobbs zum Spieler der Partie.

Die Nummer 3 der Münchner war der Topscorer beim EuroLeague-Teilnehmer mit 15 Punkten und fügte dem Ganzen noch 6 Rebounds, 3 Assists, genauso wie 2 Steals hinzu. Hobbs versenkte fünf von sieben genommenen Dreiern (71,4%) und ihm zur Seite standen auch Vladimir Lucic oder auch Robin Amaize mit jeweils 12 Punkten.

Bei den Würzburgern warf sich Center Gabriel Olaseni zu 22 Punkten und war mit dieser Ausbeute der beste Werfer seines Teams. Der Brite verzeichnete ebenfalls 3 Rebounds, 3 Assists, sowie 3 Steals und British Airways verwandelte jeden seiner 10 Feldwürfe. Youngster Joshua Obiesie lieferte in seinem erstem BBL-Spiel gleich einmal 12 Punkte ab und spielte 23:44 Minuten in seiner Geburtsstadt.

Klickt hier für mehr BBL-News