ALBA verliert gegen Braunschweig

2019-01-05T21:42:44+00:00 2019-01-05T21:42:44+00:00.

Drazen Kanazir

05/Jan/19 21:42

Eurohoops.net

Die Basketball Löwen Braunschweig schocken ALBA und erweitern ihre erfolgreiche Phase auf sechs Siege in Serie.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

In der Top 16 des EuroCups hat es für ALBA BERLIN einen Sieg gegen den AS Monaco gegeben, aber in der BBL mussten die Albatrosse eine 83:79 Pleite in Braunschweig hinnehmen. Für die Hauptstädter war es die dritte Saison-Niederlage und im kommenden Liga-Spiel trifft man auf die EWE Baskets Oldenburg.

Bei den Berliner hat Niels Giffey mit 19 Punkten, die erfolgreichste Punkte-Ausbeute abgeliefert und im Duell mit den Löwen, auch noch weitere 3 Rebounds verzeichnen können -sowie 61,5 % (8 von 13) seiner Feldwürfe verwandelt. Bei den Gästen haben in Summe fünf Spieler im zweistelligen Punkte-Bereich abgeliefert, aber reichte nicht zu einem Erfolg in der Volkswagenhalle.

Auf der Seite führte Center Scott Eatherton die Löwen mit 21 Zählern zum Heimsieg und verzeichnete zusätzliche 5 Rebounds, 3 Steals, sowie insgesamt acht erfolgreiche Würfe aus dem Feld. Beim sechsten Sieg in Serie konnte Kapitän Thomas Klepeisz noch 15 Punkte zum Erfolg beisteuern und beendete die Partie mit ebenfalls 5 Assists oder auch 2 Rebounds .

Klickt hier für mehr BBL-News