Der FC Bayern siegt deutlich gegen Hamburg

2019-10-01T09:18:05+00:00 2019-10-01T09:18:05+00:00.

Drazen Kanazir

01/Okt/19 09:18

Eurohoops.net

Greg Monroe legte ein Double-Double beim Heimsieg des deutschen Meisters auf.

 By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Im ersten bayrischen BBL-Spiel der Saison 2019-20 zeigte Greg Monroe eine klasse Leistung und hatte einen starken Anteil am 111:55 Heimsieg des FC Bayern München gegen die Hamburg Towers.

Monroe verzeichnete 18 Punkte, zehn Rebounds, fünf Assists und einen Block – während er sechs Fouls gezogen hat und auf PIR von 27 kam. Nihad Djedovic war der  Topscorer beim Gastgeber mit 20 Punkten und versenkte 8 seiner 9 Feldwürfe (3 von 3 Dreiern). Paul Zipser kehrte vor der Saison zu den Roten zurück und legte 17 Punkte im Audi Dome auf.

Auf Seiten von Hamburg sind Heiko Schaffartzik und Marshawn Powell mit jeweils 10 Zählern, die erfolgreichsten Werfer des Teams. Es war ein Spiel zu vergessen für den Liga-Neuling, denn zur Halbzeit war die Partie bereits vorzeitig entschieden und bis zur Pause sorgten sie nur für 17 Punkte – während ihnen der Meister insgesamt 58 Zähler einschenkte.

Klickt hier für mehr BBL-News