ALBA mit einem deutlichen Sieg in Hamburg – Spieltag 12

2019-12-22T20:15:23+00:00 2019-12-22T20:16:24+00:00.

Drazen Kanazir

22/Dez/19 20:15

Eurohoops.net

Zum Abschluss des 12.BBL-Spieltags holten sich die Berliner den neunten Saisonerfolg.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

In dieser Woche absolvierte ALBA BERLIN gleich zwei Spiele in der EuroLeague und nun ging es am 12.BBL-Spieltag nach Hamburg. Die Hauptstädter gewannen in der Hansestadt mit 100:75 gegen die Towers und holten sich den neunten Erfolg in der Liga.

Der erfolgreichste Punkte-Sammler in Reihen der Albatrosse ist Rokas Giedraitis mit 22 Punkten gewesen und der Litauer kam in seinen 25:06 Spielminuten noch auf zwei Rebounds, zwei Assists, sowie einen Steals. Er ließ es sechsmal von Downtown regnen und versenkte ebenfalls zwei seiner vier Zwei-Punkte-Würfe.

Heiko Schaffartzik warf sich auf der Seite zu 15 Punkten und ist der Topscorer des Teams gewesen. Der frühere Berliner konnte fünf seiner elf genommenen Dreier verwandeln und schnappte sich einen Rebounds.

Die Ergebnisse der easyCredit BBL – Spieltag 12:

s.Oliver Würzburg – HAKRO Merlins Crailsheim 92:88 (Wells 25 Punkte – Hawkins 18 Punkte)

ratiopharm ulm – SYNTAINICS MBC 96:80 (Dragic 22 Punkte – Warren 18 Punkte)

MHP RIESEN Ludwigsburg – medi bayreuth 89:84 (Smith 22 Punkte – Seiferth 27 Punkte)

BG Göttingen – Telekom Baskets Bonn (Anderson 32 Punkte – Simons 26 Punkte)

FRAPORT SKYLINERS – Basketball Löwen Braunschweig 81:82 (Kratzer 16 Punkte – Releford 28 Punkte)

JobStairs GIESSEN 46ers – FC Bayern München 70:82 (Bryant 15 Punkte – Barthel 13 Punkte)

Hamburg Towers – ALBA BERLIN 75:100 (Giedraitis 22 Punkte – 15 Punkte)

Photo: EuroLeague

Klickt hier für mehr BBL-News