Oldenburg unterliegt in Patras

2020-01-15T21:01:28+00:00 2020-01-15T21:05:14+00:00.

Drazen Kanazir

15/Jan/20 21:01

Eurohoops.net

In Runde 2 der Top 16 hat es die erste Pleite für die EWE Baskets Oldenburg gegeben.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

In Runde 2 der Top 16 des 7DAYS EuroCup mussten die EWE Baskets Oldenburg ihre erste Niederlage hinnehmen, denn das Team von Head Coach Mladen Drijencic unterlag bei Promitheas Patras mit 81:70. In Reihen der Gästen konnten lediglich zwei Spieler im zweistelligen Punkte-Bereich abliefern.

Einer von ihnen ist der österreichische Center Rasid Mahalbasic gewesen, der sich in 27:36 Spielminuten zu 18 Zählern werfen konnte und damit der Topscorer seines Teams war. Mr.Triple-Double stellte dieser Ausbeute noch weitere acht Rebounds, vier Assists, zwei Steals und ein Performance Index Rating von 24 zur Seite.

Der erfolgreichste Werfer bei den siegreichen Griechen war Center Loukas Mavrokefalidis mit 19 Punkten und die Nummer 12 beendete den Abend mit noch zusätzlichen sechs Rebounds, zwei Assists, sowie einem Performance Index Rating von 20. Für Patras war es der erste Sieg in den Top 16.

Photo Credit: EuroCup

Klickt hier für mehr EuroCup-News