Die EWE Baskets Oldenburg verlieren knapp in Brescia

2020-01-22T23:29:23+00:00 2020-01-22T23:30:10+00:00.

Drazen Kanazir

22/Jan/20 23:29

Eurohoops.net

In der Top 16 des 7DAYS EuroCups verloren die Oldenburger ihr zweites Spiel nacheinander.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Im 7DAYS EuroCup reisten die Oldenburger in Runde 3 der Top 16 nach Italien und zu Germani Brescia Leonessa. Die EWE Baskets unterlagen mit 70:67 gegen die Hausherren und kassierten damit die zweite Niederlage nacheinander.

Der treffsicherste Akteur im Kader von Head Coach Mladen Drijencic war Dauerbrenner Rickey Paulding mit 18 Punkten und die Nummer 23 der Gäste vervollständigte den Arbeitstag durch weitere vier Rebounds, zwei Assists, sowie einem PIR von 15.

Für die Italiener ist es der zweite Triumph in dieser Phase gewesen und dabei ist Kenneth Horton der Topscorer mit 17 Zählern gewesen. Horton trug sich mit zusätzlichen vier Rebounds, drei Assists und einem Performance Index Rating von 18 in den Boxscore ein.