Die Bayern gewinnen gegen Khimki und haben Malaga im Blick

2017-02-09T10:04:22+00:00 2017-02-09T10:56:01+00:00.

Drazen Kanazir

09/Feb/17 10:04

Eurohoops.net

Ab dem 28.02 starten die Viertelfinal-Spiele des Eurocups

by Drazen Kanazir/info@eurohoops.net

Der FC Bayern München bleibt auch im letzten Spiel, der Top16 im 7Days Eurocup ungeschlagen. Beim Auswärtsspiel in Moskau gegen Khimki, konnte die Mannschaft von Head Coach Aleksandar Djordjevic einen 96-74 Sieg einfahren.

In der russischen Hauptstadt war vor allem Maxi Kleber mit 21 Punkten und 10 Rebounds, einer größten Aktivposten im Spiel der Bayern. Neben dem deutschen Power Forward, konnten auch Nihad Djedovic mit 17 Punkten und Nick Johnson mit 15 Punkten – für ein erfolgreiche Viertelfinal-Generalprobe sorgen.

Bei den Russen war einmal mehr, der ehemalige NBA-Profi Alexey Shved mit 31 Punkten – der Topscorer für den zweiten der Gruppe F. Für Khimki gegen es im Viertelfinale gegen Valencia Basket und die Münchner, bekommen es ihrer Best-of-Three Serie mit Unicaja Malaga zu tun.