Ulm bleibt weiter ohne einen Sieg im EuroCup

2019-10-23T21:39:38+00:00 2019-10-23T21:39:38+00:00.

Drazen Kanazir

23/Okt/19 21:39

Eurohoops.net

Im 7Days EuroCup wartet ratiopharm ulm weiter auf den ersten Erfolg.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Im vierten Spiel des 7Days EurCups startete ratiopharm ulm gut, aber konnte das Momentum nicht mitnehmen und unterlag dem AS Monaco am Ende mit 82:65. Die Mannschaft von Head Coach Jaka Lakovic verbleibt daher weiter ohne einen Erfolg in Gruppe A des Wettbewerbs.

In Reihen des Bundesligisten warf sich Youngster Killian Hayes zu 15 Punkten und der Aufbauspieler trug sich mit ebenfalls vier Rebounds, vier Assists, zwei Steals, sowie einem Performance Index Rating von 19. Neben ihm haben auch Andreas Obst und Derek Willis mit jeweils 11 Zählern im zweistelligen Punkte-Bereich abgeliefert.

Beim französischen Gastgeber stammten die meisten Punkte von Dylan Ennis, der in 29:59 Spielminuten auf 18 Punkte gekommen ist und seinen Auftritt durch vier Assists, sowie drei Rebounds oder auch drei Steals vervollständigte.

Photo credit: 7DAYS EuroCup

Klickt hier für mehr EuroCup-News