Olympiakos und Bartzokas stehen kurz vor einem Deal

2020-01-10T19:19:01+00:00 2020-01-10T19:19:01+00:00.

Drazen Kanazir

10/Jan/20 19:19

Eurohoops.net

Giorgos Bartzokas steht kurz vor einer Rückkehr zu Olympiakos.

By Nikos Varlas/ info@eurohoops.net

Nach Quellen von Eurohoops stehen Olympiakos Piräus und Giorgos Bartzokas kurz vor einer Einigung, die den Griechen zurück zum Verein bringen. Bartzokas wird einen Vertrag über zweieinhalb Jahre erhalten, der seit seiner Entlassung bei Khimki Moskau im Januar 2019 ein Free-Agent war.

Bartzokas stand bereits zwischen 2012-2014 an der Seitenlinie von Olympiakos und mit den ,,Roten“ gewann er als erster Grieche den EuroLeague-Titel (2013). In der Frühphase der Saison 2014-2015 hat er die Reissleine gezogen, nach dem man im Viertelfinale des griechischen Pokal gegen Panathinaikos ausgeschieden ist.

Im Jahr 2015 wurde Bartzokas der Head Coach von Lokomotiv Kuban und mit ihm ging es ins erste Final-Four der Vereinsgeschichte. In der Saison 2016-2017 hat er den FC Barcelona trainiert und in der Sommerpause übernahm er die Zügel von Khimki.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News