Bei Anthony Randolph wurde eine Fingerverletzung diagnostiziert

2020-02-18T23:32:53+00:00 2020-02-18T23:32:53+00:00.

Drazen Kanazir

18/Feb/20 23:32

Eurohoops.net

Die Verletzungssorgen bei Anthony Randolph gehen weiter, denn er hat sich ein Band im ersten Finger seiner linken Hand eingerissen.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Das Verletzungspech bleibt Anthony Randolph weiter treu, dieses Mal hat er sich das Band des ersten Fingers seiner linken Wurfhand eingerissen – gab der Verein bekannt.

Der 30-jährige Forward absolvierte in der bisherigen EuroLeague-Saison insgesamt 19 Spiele und sorgte für durchschnittlich 13,7 Punkte pro Partie.

Wie Real Madrid vermeldet:

Nach den heutigen Tests an unserem Spieler Anthony Randolph, wurde bei ihm ein Riss des ulnaren Bandes des metacarpophalangealen Gelenks des ersten Fingers seiner linken Hand diagnostiziert. Seine Genesung wird weiterhin bewertet.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News