Fenerbahce: Keiner unserer Spieler muss ins Krankenhaus eingeliefert werden

2020-03-21T23:34:09+00:00 2020-03-21T23:34:09+00:00.

Drazen Kanazir

21/Mrz/20 23:34

Eurohoops.net

Für die Profis von Fenerbahce ging es wieder nach Hause.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Fenerbahce Beko hat bekanntgegeben, dass Spieler, technisches Personal und Verwaltungspersonal des Vereins sich Screening-Tests auf den Coronavirus unterzogen haben. Das Team entschied, dass seine Mitglieder getestet werden sollten – nachdem einige von ihnen Symptome gezeigt hatten.

Der türkische Verein erwähnt, dass es nach gründlichen Tests und Untersuchungen „kein klinisches Bild gibt, das einen Krankenhausaufenthalt für einen der Spieler erfordern würde.“ Ein Verwaltungsmitarbeiter wird vorsorglich im Krankenhaus festgehalten. Fener wartet noch auf die Testergebnisse des Gesundheitsministeriums.

Fenerbahce Team Manager Cenk Renda machte zuvor am Samstag (21.03) einen Instagram-Post, in dem er mitteilte – dass er im Krankenhaus ist, aber nicht auf der Intensivstation, wie es zuvor gemunkelt wurde.

Alle Fenerbahce-Spieler sind zu Hause isoliert.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News