Bayern München feiert einen Heimsieg gegen Mailand

2019-01-12T08:22:53+00:00 2019-01-12T08:22:53+00:00.

Drazen Kanazir

12/Jan/19 08:22

Eurohoops.net

Maodo Lo und Nihad Djedovic führten den deutschen Meister mit jeweils 18 Punkten zum 9.Saisonsieg in der EuroLeague.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Der deutsche Meister präsentierte sich in guter Form und triumphierte in Runde 18 mit 93:87 gegen AX Armani Exchange Mailand. Die Bayern haben nun eine Bilanz von neun, sowie neun Niederlagen und belegen damit 7.Tabellenplatz in der EuroLeague. Im Duell mit den Italienern präsentierte sich ein Guard-Duo treffsicher.

Maodo Lo erzielte 18 Punkte in 24:44 Spielminuten und hat es dabei gleich viermal von jenseits der Drei-Punkte-Linie regnen lassen. Der deutsche Nationalspieler konnte ebenfalls fünf Assists, zwei Rebounds und ein Performance Index Rating von 17 auflegen. Auch Nihad Djedovic kam auf 18 Punkte und vervollständigte sein Auftritt mit zusätzlichen vier Rebounds, drei Assists und einem PIR von 22.

Für die Gäste aus der Modestadt konnte Mike James mit ordentlichen 29 Punkten, die meisten Zähler zustande bringen. Der Amerikaner trug sich noch mit fünf Assists, zwei Rebounds, zwei Steals und einem Performance Index Rating von 31, in seinen persönlichen Boxscore ein.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News