Janis Timma unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Khimki

2019-06-19T09:45:47+00:00 2019-06-19T09:45:47+00:00.

Drazen Kanazir

19/Jun/19 09:45

Eurohoops.net

Janis Timma wird nicht zu Olympiakos zurückkehren.

By Stavros Barbarousis/ info@eurohoops.net

Janis Timma wird sich von Olympiakos trennen und nach Informationen von Eurohoops einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Khimki Moskau unterschreiben. Der lettische Forward stand für die Saison 2019-20 bei Olympiakos unter Vertrag, aber der Verein und der Spieler haben sich auf eine Auflösung des Arbeitspapiers verständigt.

Im März wurde Timma von Olympiakos für den Rest der Saison 2018-2019 an Khimki ausgeliehen. In 13 VTB League Spielen hat Timma durchschnittlich 16,1 Punkte, 3,5 Rebounds, sowie 1,8 Assists aufgelegt und half dem Team dabei ins Finale des Wettbewerbs gegen CSKA Moskau einzuziehen. Dadurch haben sie sich einen Platz in der EuroLeague-Saison 2019-2020 gesichert.

Timma machte auf der europäischen Basketball-Bühne mit einem anderen russischen Powerhouse auf sich aufmerksam: Zenit St. Petersburg – bei ihnen spielte er von 2015-2017. Nach Zenit hat sich Timma für eine Saison dem Team von Baskonia angeschlossen – bevor er bei Olympiakos unterzeichnete.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News