Khimki nimmt Chris Kramer unter Vertrag

2019-08-04T14:31:43+00:00 2019-08-04T14:31:43+00:00.

Drazen Kanazir

04/Aug/19 14:31

Eurohoops.net

Chris Kramer ist der aktuellste Neuzugang von Khimki Moskau Region.

By John Askounis/ info@eurohoops.net

Chris Kramer hat einen Ein-Jahres-Vertrag mit einer Option auf eine weitere Saison bei Khimki Moskau Region unterschrieben, dies hat der russische Verein am Sonntag bekanntgegeben . “Ich freue mich sehr, bei Khimki zu sein und auf höchstem Niveau in Europa anzutreten “, stellte die 31-jährige amerikanische Guard bei der Unterschrift fest.

Der ehemalige Spieler von Purdue verbrachte seine letzten Saisons in Litauen bei Rytas Vilnius und sammelte weitere Erfahrungen im 7DAYS EuroCup. Nach fünf EuroCup-Spielzeiten und insgesamt 57 Einsätze mit Rytas und EWE Baskets Oldenburg verzeichnen konnte. Nun steht sein EuroLeague-Debüt an.

Er spielte in der ersten Hälfte seines litauischen Gastspiels unter Rimas Kurtinaitis und wird sich mit dem 59-jährigen litauischen Trainer bei Khimki wiedervereinigen: „Es wird großartig sein, wieder zu Trainer Kurtinaitis zu wechseln. Ich bin dankbar, dass er mich verfolgt und in den Club aufgenommen hat. “

In seiner Saison 2018/19 hatte der US-Amerikaner spielte lediglich 8 EuroCup-Spiele und Verletzungen hielten ihn bei  6,3 Punkten, 4,6 Assists , 2,9 Rebounds und 1,9 Steals pro Wettbewerb. Er erzielte auch 8,6 Punkte und 4,4 Assists pro LKL-Spiel. Neben der EuroLeague wird Kramer in der Saison 2019-20 erstmals auch in der VTB United League vertreten sein.

Zuvor hatten die Russen Timofey Mozgov, Jeremy Evans, Stefan Jovic, Dairis Bertans, Devin Booker, Sergey Karasev, Evgeny Valiev und Andrey Desiatnikov verpflichtet. Darüber hinaus konnten Sergey Monia, Slava Zaytsev und Egor Vialtsev Janis Timma gehalten werden.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News