Der FC Bayern musste eine Auswärtsniederlage gegen Maccabi hinnehmen

2019-12-05T23:12:05+00:00 2019-12-05T23:13:03+00:00.

Drazen Kanazir

05/Dez/19 23:12

Eurohoops.net

In Tel Aviv konnte sich der deutsche Meister zu lediglich 55 Punkten und wartet seit drei Spielen auf einen Sieg.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

In Tel Aviv hat der deutsche Meister nicht zu seinem offensiven Spiel gefunden und mit 77:55 gegen Maccabi verloren. Für den FC Bayern München ist es die bereits achte Niederlage in der Turkish Airlines EuroLeague aus den bisherigen 12.Runden gewesen.

Bei der Mannschaft von Head Coach Dejan Radonjic haben sich nur Vladimir Lucic und Petteri Koponen mit jeweils zehn Zählern, in den zweistelligen Punkte-Bereich gespielt. Der serbische Forward stand 29:24 Minuten auf dem Court und vervollständigte den Abend durch zusätzliche vier Rebounds, einen Assist, einen Steal, sowie ein Performance Index Rating von 15.

Scottie Wilbekin warf sich zu 16 Punkten und er war der treffsicherste Akteur bei Maccabi FOX Tel Aviv. Der amerikanische Aufbauspieler konnte darüber hinaus ebenfalls drei Rebounds, einen Assist, genauso wie ein PIR von 16 verzeichnen. Für die Hausherren ist es der achte Erfolg im höchsten europäischen Wettbewerb und der zweite Sieg in Serie gewesen.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News