Maccabi gibt die Verpflichtung von Aaron Jackson bekannt

2019-12-16T23:47:44+00:00 2019-12-16T23:47:44+00:00.

Drazen Kanazir

16/Dez/19 23:47

Eurohoops.net

Maccabi FOX Tel Aviv wird die dritte EuroLeague-Station von Aaron Jackson.

By Nikos Varlas/ varlas@eurohoops.net

Aaron Jackson hat sich auf die Auflösung seines Vertrages mit den Zhejiang Lions geeinigt und wird einen Vertrag bei Maccabi FOX Tel Aviv nach nach Informationen von Eurohoops-Quellen unterschreiben. Der 33-jährige amerikanische Guard wird einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019-20 erhalten.

Jackson ist derzeit in den USA und wartet auf die Geburt seines Kindes. Seine Ankunft in Tel Aviv wird für die kommende Woche erwartet.

Maccabi war einer der potentiellen Arbeitgeber und dies neben Fenerbahce Beko, sowie AX Armani Exchange Olimpia Mailand. Das Team von Head Coach Giannis Sfairopoulos hat sich nach den Verletzungen von Nate Wolters und John DiBartolomeo, um Verstärkungen im Backcourt bemüht.

Der große Combo Guard kommt mit der Erfahrung von 132 EuroLeague-Spielen – 112 mit CSKA Moskau von 2012-2017 und 20 mit RETAbet Bilbao in seiner Debüt-Saison, 2011-12. Seither spielte er in China für die Beijing Ducks und die Lions – darüberhinaus gab sein NBA-Debüt sowie mit den Houston Rockets im April 2018.

Russland-Reise

Zum Start des Doppelspieltags in der EuroLeague geht der israelische Klub auf Reisen und trifft am Dienstag auf Zenit St.Petersburg. Neben Wolters und DiBartolomeo – geht es ohne Omri Casspi und Tarik Black in Runde 14.

Nach drei siegreichen Spielen verbesserte sich Maccabi in der höchsten europäischen Spielklasse auf eine Bilanz von 9 Siegen und 4 Niederlagen. Nach der Rückkehr aus Russland empfängt man Panathinaikos OPAP am Donnerstag.

UPDATE: Aaron Jackson bestätigte auf Twitter den Deal mit Maccabi Tel Aviv.

Maccabi hat ebenfalls die Verpflichtung des routinierten Guard bekanntgegeben.

Klickt hier für mehr EuroLeague-News