FIBA Champions League: Oldenburg zu Gast bei PAOK

2017-01-18T17:50:59+00:00 2017-01-18T17:50:59+00:00.

Drazen Kanazir

18/Jan/17 17:50

Eurohoops.net

Im Hinspiel gewannen die Baskets mit 67-62

by Drazen Kanazir/info@eurohoops.net

In der PAOK Sports Arena zu Thessaloniki, spielen die EWE Baskets Oldenburg gegen PAOK. Das Team von Head Coach Mladen Drijencic, will sich weiter unter den Top 3 von Gruppe C etablieren.

Es wird hierbei vor allem auf die besten drei Scorer des Teams, in der FIBA Champions League ankommen. Erster hier ist Center Brian Qvale, der bisher 13,7 Punkte erzielen konnte und zudem  6,8 Rebounds pro Partie abgriffen hat. All-Star Forward Ricky Paulding folgt mit 11,8 Punkte  und 3,0 Rebounds. Der Letzte des Topscorer-Trios ist Shooting Guard Vaugn Duggins, der bisher auf 11,2  Punkte und 3,2 Rebounds kommt.

Um gegen die Griechen erfolgreich zu sein, müssen sie in der Defensive vor allem auf Thaddus McFadden acht geben. Der Guard punktet mit seinen 24,0 Punkten pro Partie, nach Belieben gegen die anderen Teams.

Aktuell haben die Oldenburger, eine Bilanz von 8 Siegen und 4 Niederlagen.