Die Telekom Baskets feiern einen Auswärtssieg bei PAOK

2018-10-16T21:45:17+00:00 2018-10-16T21:49:25+00:00.

Drazen Kanazir

16/Okt/18 21:45

Eurohoops.net

Bonn reiste zu PAOK und konnte gegen die Griechen siegen.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Zum Auftakt hat die Mannschaft von Head Coach Predrag Krunic gegen Teneriffa verloren, aber bei PAOK Saloniki konnten die Bonner mit 100:95 gewinnen. Beim Bundesligisten konnte ein Quartett auftrumpfen und die eigene Bilanz in Gruppe B ausgleichen.

Der absolute Topscorer für die Gäste aus der ehemaligen deutschen Hauptstadt war Ra’Shad James mit 21 Punkten und die Nummer 8 kam in 31:21 Spielminuten ebenfalls auf 6 Assists, sowie 2 Rebounds. Die fantastischen Vier in der deutschen Offensive wurden von Joshua Maja mit 20 Punkten, Bojan Subotic mit 18 Punkten und Yorman Bartolo mit zusätzlichen 12 Zählern komplettiert.

Für die Griechen konnte Linos Chrysikopoulos 19 Punkten, die meisten aufgelegt werden. Der Forward verzeichnete noch 4 Rebounds, genauso wie 1 Assist und verwandelte satte 72,7% seiner Feldwürfe. Der Gastgeber kassierte damit die zweite Pleite nacheinander.

Photo-Credit:BCL