Bonn fährt deutlichen Sieg gegen Ironi Nahariya ein

2017-03-09T07:28:46+00:00 2017-03-09T07:28:46+00:00.

Drazen Kanazir

09/Mrz/17 07:28

Eurohoops.net

Die Bonner griffen sich 33 Rebounds und verteilten 16 Assists gegen die Israelis.

by Drazen Kanazir/info@eurohoops.net

Zum Auftakt des Viertelfinals, im FIBA Europe Cup – ging es für den Bundesligen gegen Ironi Nahariya aus Israel. Im Telekom Dome, konnten die Telekom Baskets Bonn – einen ungefährdeten 89:68 Heimsieg einfahren.

Für die Bonner war Julian Gamble mit 25 Punkten, 14 Rebounds, 2 Assists und 1 Steal – der Top-Perfomer für die Mannschaft von Head Coach Predrag Krunic. Von Josh Mayo mit 17 Punkten, Yorman Polas Bartolo mit 15 Punkten und Ryan Thompson mit 13 Punkten, kamen wichtige Impulse – in der Offensive.

Bei den Israelis, hat Shooting Guard Nicholas Faust mit 17 Punkten – die meisten Zähler erzielt und dafür nur 16:23 Minuten gebraucht. Am 15.03 steigt in der City Hall Nahariya, das Rückspiel   – um den Einzug ins Halbfinale.