Vorschau: DBB vor dem Duell gegen Serbien

2018-02-21T23:06:05+00:00 2018-02-25T17:59:37+00:00.

Drazen Kanazir

21/Feb/18 23:06

Eurohoops.net

Am Freitag geht es für den DBB, in der WM-Qualifikation weiter und gleich zu Beginn in Frankfurt gegen Serbien.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Ab Freitag wird es für die deutsche Nationalmannschaft, in der WM-Qualifikation wieder ernst und dann geht es gegen den Vize-Europameister Serbien, sowie EuroBasket-Teilnehmer Georgien. Eurohoops blickt für Euch auf die beiden Spiele des deutschen Teams.

Die Mannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl ist mit zwei Erfolgen gestartet und führt die Gruppe G zusammen mit den ebenfalls ungeschlagenen Serben. Das Team von Sasa Djordjevic reist mit bekannten BBL-Gesichtern, wie etwa Stefan Peno (Alba Berlin) oder auch Sava Lesic (Rockets) , in die ausverkaufte Fraport Arena (5,002 Zuschauer) und ist größte Hürde für den Europameister von 1993.

Die Top 3 Scorer von Deutschland:

Robin Benzing(s.Oliver Würzburg) – 18,0 Punkte pro Partie

Danilo Barthel (FC Bayern München) – 11,0 Punkte pro Partie

Maik Zirbes (FC Bayern München) – 9,5 Punkte pro Partie

Der deutsche Kader :

Ismet Akpinar (ratiopharm ulm)

Danilo Barthel (FC Bayern München)

Robin Benzing (s.Oliver Würzburg)

Isaac Bonga (FRAPORT SKYLINERS)

Bastian Doreth (medi bayreuth)

Niels Giffey (Alba Berlin)

Isaiah Hartenstein ( Houston Rockets G-League)

Andreas Obst (Rockets)

Joshiko Saibou (Alba Berlin)

Andreas Seiferth (medi bayreuth)

Karsten Tadda (EWE Baskets Oldenburg)

Maik Zirbes (FC Bayern München)

In den bisherigen beiden Partien hat der Silbermedaillen-Gewinner von Rio für 95,0 Punkte im Schnitt gesorgt und trifft mit den deutschen Bundesadlern auf eine Verteidigung , die ihren Gegner bisher nur 59,5 Punkte erlaubt hat. Im Top-Duell der Gruppe müssen die DBB-Baller auf einige Gefahrenherde achten und davon gibt es genug.

Die Top 3 Scorer von Serbien:

Miroslav Raduljica (Jiangsu Dragons) – 21,5 Punkte pro Partie

Marko Simonovic (Zenit St.Petersburg) – 13,5 Punkte pro Partie

Ivan Paunic (Tofas SC) – 12,0 Punkte pro Partie

Der serbische Kader:

#44 Stefan Peno (Alba Berlin)

#23 Ilija Djokovic (Borac Cacak)

#4 Milenko Tepic (New Basket Brindisi SPA)

#7 Ivan Paunic (Tofas SC)

#15 Dejan Todorovic (Bilbao Basket)

#5 Marko Simonovic (Zenit St.Petersburg)

#8 Sava Lesic (Rockets)

#14 Stefan Bircevic (Istanbul BBSK)

#13 Miroslav Raduljica (Jiangsu Dragons)

#6 Stevan Jelovac (Nizhny Novgorod)

#32 Djordje Gagic (Partizan NIS Belgrad)

#10 Aleksa Avramovic (Pallacanestro Varese)

#21 Ognjen Jaramaz (Mega Bemax)
Mehr folgt.

Quelle:FIBA
Photo-Credit: FIBA