Batum und Fournier führen Frankreich zum Comeback-Sieg gegen Montenegro

2019-08-16T10:39:39+00:00 2019-08-16T10:39:39+00:00.

Drazen Kanazir

16/Aug/19 10:39

Eurohoops.net

Nicolas Batum und Evan Fournier haben Frankreich dabei geholfen, dass sie das Spiel gegen Montenegro drehen konnten.

By Stefan Djordjevic/ info@eurohoops.net

Frankreich hat mit dem Start des letzten Viertels gegen Montenegro richtig aufgedreht und die Zügel der Partie fest in der Hand. Am Ende stand 80:72 im Sieg im Testspiel vor der FIBA Weltmeisterschaft 2019.

Nicolas Batum lieferte 18 Punkte ab und versenkte 7 seine 9 Feldwürfe, genauso wie 100% von jenseits der Drei-Punkte-Linie (4 von 4) – während sich Evan Fournier hinter ihm mit 17 Punkte eingefunden hat .

Für Montenegro hat Nikola Vucevic ein Double-Double mit zehn Punkten und zwölf Rebounds verzeichnet  –  auch Bojan Dubljevic mit 12 Zählern und Derek Needham mit 11 Punkten haben im zweistelligen Punkte-Bereich abgeliefert.

Montenegro führte zur Halbzeit mit 43:36 und sie lagen bis zum Start der letzten zehn Minuten (59:51) vorne. Dennoch schaffte es Frankreich einen 17:2 Lauf (68:61) hinzulegen und den Erfolg zu sichern.