Jimmer Fredette und Panathinaikos schlagen PAOK

2019-10-19T22:13:49+00:00 2019-10-19T22:13:49+00:00.

Drazen Kanazir

19/Okt/19 22:13

Eurohoops.net

Jimmer Fredette versenkte sechs Dreier als er Panathinaikos zu einem überzeugenden Sieg gegen PAOK in der griechischen Liga führte.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Jimmer Fredette hatte eine treffsichere Hand als Panathinaikos OPAP am Spieltag 4 der griechischen Liga einen überzeugenden Auswärtssieg mit 104:88 gegen PAOK einfahren konnte.

Fredette erzielte 23 Punkte – während 6 seiner 7 genommenen Würfe von Downtown versenkte und dazu verzeichnete er sieben Assists, sowie drei Rebounds. Dinos Mitoglou fügte weitere 13 Punkte hinzu und Ioannis Papapetrou steuerte zehn Zähler bei.

Für PAOK erzielte Aaron Best insgesamt 26 Punkte, gefolgt von Amanze Egekeze mit 20 Zählern und Adam Smith mit 12 Punkten.

Panathinaikos lag nach zehn Minuten mit 26: 22 in Führung und startete im zweiten Quartal mit einem 56:38-Vorsprung. Sie machten nach der Pause mit bis zu 30 Punkten Vorsprung weiter (85:55) und besiegelten den Deal im vierten Viertel.