Die Hawks verlieren ihr erstes Preseason-Game

2017-10-02T10:11:18+00:00 2017-10-02T10:15:37+00:00.

admin69

02/Okt/17 10:11

Eurohoops.net

DS17 hat 6 seiner 17 Würfe getroffen.

By Eurohoops team / info@eurohoops.net

Auch für die Atlanta Hawks und den deutschen Nationalspieler Dennis Schröder, ist die spielfreie Zeit zu Ende. Im ersten Game der Preseason musste die Mannschaft von Head Coach Mike Budenholzer gegen die Miami Heat ran und verlor mit 96:90 .

Die Hawks haben gut in die Partie gefunden und haben nach den ersten zwölf Minuten mit 25:19 geführt. Aber dann begann Miami nach und nach, ihre Offensive besser aufziehen. Im drittel Viertel legte Miami gegen die Defensive der Gäste, sehr gute 35 Punkte und erlaubte ihnen im Gegenzug nur 24 Zähler. Den Vorsprung hat der ehemalige NBA-Champion, nicht mehr abgegeben.

In seinem ersten Game, nach der starken EuroBasket kam Dennis Schröder auf 12 Punkte, 5 Assists, 4 Rebounds und 1 Steal. Der Point Guard stand dabei insgesamt 22 Minuten, auf dem Court und spielte ohne einen einzigen Turnover im Boxscore. Ähnlich erfolgreich bei den Punkten, war Center Dewayne Dedmon – der zudem noch 3 Rebounds, 2 Steal und einen Block verzeichnen konnte.

Der Topscorer beim Team von Head Coach Eric Spoelstra war Shooting Guard Tyler Johnson mit 14 Punkten, die er in 17 Spielminuten erzielt hat. Der slowenische Europameister Goran Dragic kam auf 6 Punkte, 3 Assists und einen Steal.