Chicago verliert gegen die Heat

2017-11-27T13:27:56+00:00 2017-11-27T13:27:56+00:00.

admin69

27/Nov/17 13:27

Eurohoops.net

Die Heat sorgen für die 15.Niederlage von Chicago.

By Eurohoops Team / info@eurohoops.net

Im United Center haben die Chicago Bulls mit 100:93 gegen die Miami Heat verloren und damit die fünfte Heimniederlage in der aktuellen NBA-Saison erlitten. Die Mannschaft von Head Coach Fred Hoiberg steht mit 3 Siegen und 15 Niederlagen, auf dem letzten Platz in der Eastern Conference.

Für die Gäste aus Miami sorgte der slowenische Europameister Goran Dragic mit 24 Punkten, für die beste Punkte-Ausbeute und führte die Heat zum sechsten Auswärtssieg. Der Point Guard erzielte in 34 Spielminuten noch zusätzliche 3 Assists, 2 Rebounds und traf dabei vier seiner sieben Würfe von Downtown.  Das Team South Beach hat nun Bilanz von 10 Siegen und 9 Niederlagen.

Bei den Gastgebern kam Point Guard Jerian Grant wie Dragic auf ebenfalls 24 Punkte und fügte dem Ganzen weitere 3 Assists, sowie 2 Steals hinzu. Der ehemalige Bayern-Spieler Paul Zipser kam auf 13 Spielminuten und erzielte 3 Punkte, 2 Rebounds, 2 Assists, sowie 1 Steal.