Dallas mit deutlichem Heimsieg gegen die Grizzlies

2018-03-11T10:08:48+00:00 2018-03-11T10:08:48+00:00.

Drazen Kanazir

11/Mrz/18 10:08

Eurohoops.net

Die Mavericks siegen mit 114:80 gegen die Memphis Grizzlies und holen sich ihren 14.Heimsieg. Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber kommen zusammen auf 10 Punkte und 10 Rebounds.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Im heimischen American Airlines Center haben die Mavericks mit 114:80 gegen die Memphis Grizzlies gewonnen und damit den zweiten Erfolg in Serie klargemacht. Das Team von Head Coach Rick Carlisle hat die Serie gegen Memphis, in der regulären Saison mit 3:1 für sich entschieden.

Bei den Texanern konnte Harrison Barnes mit 25 Punkten, die meisten Zähler auflegen und kam noch auf weitere 7 Rebounds, 1 Assist oder auch 1 Steal. Barnes zeigte sich mit 10 verwandelten Freiwürfen aus 11 Versuchen, in sehr treffsicherer Form und versenkte insgesamt 7 von 13 Würfen aus dem Feld. Dirk Nowitzki hat beim 14.Heimsieg einen eher gebrauchten Arbeitstag erwischt und lediglich 1 seiner 9 Feldwürfe getroffen. Die Nummer 41 beendete das Game mit 2 Punkten, 2 Rebounds und 1 Assist. Für Maximilian Kleber lief es besser, denn in 26 Spielminuten kam der ehemalige Bayern-Spieler auf 8 Punkte, 8 Rebounds und 1 Steal.

Heute trifft Dallas um Mitternacht, in der regulären Saison zum letzten Mal auf die Houston Rockets und schwerer kann die Aufgabe nicht sein – als gegen die beste Mannschaft in der Western Conference aufzulaufen.