Die Bucks gewinnen Spiel 1 gegen Toronto und Antetokounmpo haut ein Double-Double raus

2019-05-16T10:51:39+00:00 2019-05-16T10:51:39+00:00.

Drazen Kanazir

16/Mai/19 10:51

Eurohoops.net

Milwaukee hat sich satte 60 Rebounds beim Erfolg gegen die Raptors und allein 14 stammten von Giannis Antetokounmpo.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Die Milwaukee Bucks sind erfolgreich in die Eastern Conference Finals gestartet, denn die Mannschaft um Superstar Giannis Antetokounmpo konnte sich Spiel 1 gegen die Toronto Raptors mit einem 108:100 sichern. Der Greek Freak legte 24 Punkte, sowie 14 Rebounds und 6 Assists auf.

Antetokounmpo versenkte 7 seiner 16 genommenen Würfe aus dem Feld.

Klickt hier für mehr NBA-News