North Carolina krönt sich zum College-Champion

2017-04-04T10:59:09+00:00 2017-04-04T10:59:09+00:00.

Drazen Kanazir

04/Apr/17 10:59

Eurohoops.net

Die Tar Heels schnappten sich den sechsten Titel.

by Drazen Kanazir/info@eurohoops.net

Im Phoenix Stadium haben die North Carolina Tar Heels mit 71:65  gegen die Gonzaga Bulldogs gewonnen und haben sich die National Championship zum sechsten Mal geholt. In der ewigen Titel-Tabelle belegen sie mit nun den dritten Platz, hinter Kentucky mit 8 Titeln und UCLA mit 11 Titeln.

Beim Team von Head Coach Roy Williams sorgte in erster Linie Guard Joel Berry II mit 22 Punkten, 6 Assists, 3 Rebounds, 2 Steals und einem Block, für den nötigen Unterschied im großen Finale. Bei den Tar Heels waren zu dem noch die Forwards Justin Jackson mit 16 Punkten und Isaiah Hicks mit 13 Punkte, in der Offensive produktiv.

Die Gonzaga Bulldogs konnten sich über ihre erste Final-Teilnahme freuen und Top-Performer Nigel Williams-Goss versuchte mit 15 Punkten, 9 Rebounds und 6 Assists, den ersten Titel für die Bulldogs einzufahren. Aber am Ende waren die 14 Turnover zu viel, um sich gegen das ehemalige College von unter anderem Michael Jordan, James Worthy oder auch des ehemaligen deutschen Nationalspielers Ademola Okulaja durchzusetzen.

 

Tags NCAA