Mushidi und Hartenstein überzeugen beim Nike Hoop Summit 2017

2017-04-09T12:45:27+00:00 2019-01-10T15:25:00+00:00.

Drazen Kanazir

09/Apr/17 12:45

Eurohoops.net

Dieses Game in Portland, hatte einige Talente am Start.

by Drazen Kanazir/info@eurohoops.net

Auf das Nike Hoop Summit in Portland, im US-Bundesstaar Oregon  – richten sich die Augen der Basketball-Welt. Im Spiel der besten Talente aus den USA und dem Rest der Welt, hat sich die US-Auswahl von Head Coach Miles Simon mit 98:87 am Ende durchgesetzt.

Der Topscorer für die Amerikaner war Michael Porter Jr. mit 19 Punkten und die Universität von Missouri kann sich auf den Small-Forward freuen, für die er entschieden hat. Die Weltauswahl konnte nach der 101:67 Niederlage, im letzten Jahr  – in der diesjährigen Auflage besser auftreten und das Game deutliche enger gestalten. Vor allem aus deutscher Sicht, konnte man sich über die individuellen Leistungen freuen.

Mushidi war Topscorer der Weltauswahl

Beim der Weltauswahl von Head Coach Roy Rana war Kostja Mushidi mit 14 Punkten, der Topscorer dieses Teams. Der Guard von Mega Leks kam in 22:16 Spielminuten noch weitere 3 Rebounds, 3 Steals und einen Assist. Bei Mushidi ist bereits bekannt, dass er sich zum NBA Draft 2o17 anmelden wird.

Hartenstein noch unentschlossen

Der nächste deutsche bei diesem Event kommt von Zalgiris Kaunas und hat eine gute Leistung abgeliefert. In diesem Game hat Big-Men Isaiah Hartenstein in 18:47 Minuten auf dem Court, für seine Auswahl gute 10 Punkte und 4 Rebounds auf. Bei der Nummer 1o der Weltauswahl, hat noch keine endgültige Entscheidung – zu diesem Thema getroffen.

Beim Hoop Summit waren bereits viele Top-Stars aus der NBA

Die meisten der Nummer 1 des NBA-Draft, der letzten Jahren waren hier am Start und auch die aktuellen deutschen Superstar haben sich bei diesem Event bewährt. Dirk Nowitzki hat 1998 satte 33 Punkte aufgelegt und bis 2010, den Scoring-Rekord gehalten. Im Jahr 2013 legte Dennis Schröder bei seinem Auftritt 18 Punkte, 6 Assists und 2 Rebounds auf.

Dieses Event darf man definitiv nicht verpassen.