Crvena Zvezda mit der vierten serbischen Meisterschaft in Serie

2018-06-12T07:14:15+00:00 2018-06-12T07:14:25+00:00.

Drazen Kanazir

12/Jun/18 07:14

Eurohoops.net

Crvena Zvezda gewinnt serbische SuperLeague zum vierten Mal nacheinander.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Crvena Zvezda mts Belgrad schlägt FMP mit 97-88 im dritten Final-Spiel der Serbian SuperLeague und gewinnt die Series mit 3:0. Die Rot-Weißen sicherten sich damit die vierte serbische Meisterschaft in Serie.

Danke zweier Double-Double Performances von Alen Omic mit 20 Punkten und 11 Rebounds, sowie Filip Covic mit 13 Punkten und 10 Assists. James Feldeine kam noch auf 17 Punkte.

Bei FMP kam Radovan Djokovic auf 22 Punkte und verteilte sieben Assists – während Nemanja Nenadic ein Double-Double mit zehn Punkten und 11 Assists auflegte .