Zagorac versenkt den Game-Winner und gleicht für Partizan zum 1:1 gegen Zvezda aus

2019-06-13T11:05:57+00:00 2019-06-13T11:08:51+00:00.

Drazen Kanazir

13/Jun/19 11:05

Eurohoops.net

Partizan hatte eine schwere zweite Halbzeit, aber erholte sich und schlug Crvena Zvezda dank Rade Zagorac zum Ausgleich im Finale der serbischen Liga.

By Stefan Djordjevic/ info@eurohoops.net

Crvena Zvezda mts hatte den Vorsprung im vierten Viertel inne, aber Partizan NIS kam zurück und siegte dank Rade Zagorac mit 73:72 in Spiel 2 des serbischen Liga-Finales.

Mouhammad Faye sorgte sechs Sekunden vor dem Ende mit einem Tip-In für die 72:70 Führung von Zvezda und Zagorac – der seine bisherigen sechs Versuche von Downtown verfehlte – netzte über Billy Baron zum Erfolg von Partizan ein.

Marcus Paige war der erfolgreichste Werfer beim Sieger mit 19 Punkten (4 von 8 Dreiern) und auf ihn folgte Nikola Jankovic mit 13 Zählern und zehn Rebounds. Bei  Zvezda haben Faye mit 14 Punkten und Dejan Davidovac 11 Zählern – am besten abgeliefert.

Partizan erwischte den besseren Start und führte nach zehn Minuten mit 17:9, sowie mit 36:29 zur Halbzeit. Dennoch fand Zvezda nach der Pause zurück (53:47) und hatte während des letzten Viertel die Oberhand (68:61), aber Partizan erholte sich. Dank Zagorac ging der Sieg an die Mannschaft von Head Coach Andrea Trinchieri.

Game 3 der Best-of-Five Serie wird am 15.Juni gespielt und Crvena Zvezda hat den Heimvorteil.