Nachwort: grüne Nacht

2015-12-05T00:17:20+00:00 2015-12-06T11:47:31+00:00.

Aris Barkas

05/Dez/15 00:17

Eurohoops.net
επίλογος

Die grüne Farbe dominierte in der achten Runde des Grunddurchganges von Euroleague. Der Sieg von Panathinaikos über Barcelona hat Zalgiris in Top 16 automatisch geführt.

von Aris Barkas/ barkas@eurohoops.net

Die grüne Farbe dominierte in der achten Runde des Grunddurchganges von Euroleague. Der Sieg von Panathinaikos über Barcelona hat Zalgiris in Top 16 automatisch geführt. Zielona Gora erreichte den Sieg in Krasnodar, Darussafaka wurde näher zur nächsten Runde, sie spielten in grünen T-Shirts.

In der Turniertabelle erwartet uns das interessante Ende. In der Gruppe A kämpfen fünf Mannschaften für die drei Tickets. Chimki, Bayern und Crvena Zvezda haben das Ergebnis 4-4, Real und Straßburg haben das Ergebnis 3-5. In der Gruppe B bekommen Laboral Kutxa und Anadolu Efes am Donnerstag die Tickets in Top 16, Cedevita (4-4) hat den Vorteil über Armani (2-6). In der Gruppe C sicherte sich Zalgiris Kaunas den Eintritt in Top-16. Panathinaikos hat auch das Ergebnis 4-4, diese Mannschaft braucht aber den Sieg zu Hause über Zielona Gora (2-6)  auf der nächsten Woche, um das Ticket zu bekommen. In der Gruppe D kämpfen Darussafaka und Maccabi Tel Aviv für das letzte Ticket in die nächste Runde.

Dimitris Diamanthidis

Er verbrachte sein bestes Spiel gegen Barcelona in dieser Saison. „Grüne“ erreichten den Sieg und sicherten sich den Eintritt in Top-16. Diamanthidis war wieder ein richtiger Führer, er sammelte 20 Punkte (1/2 von 2-Punkte-Würfen, 2/4 von 3-Punkte-Würfen, 12/14 von Freiwürfen), 4 Rebounds, 4 Assists, 1 Steal, 1 Shotblock, er machte nur 2 Verluste. Nach seinem Worten will er in diesem Sommer seine Karriere beenden. Erwarten Sie mehr solche Matche in dieser Saison.

Die beste Fünf

  1. Dimitris DiamantidisIt was vintage 3D…
  2. Nando De Colo: Er hat eine gute Saison, aber das Spiel in Bamberg das Beste wurde. Er hat 27 Punkte mit 10/14 Shots, 11 Assists, 2 Rebounds und  2 Turnovers und führte ZSKA Moskau zu einem Sieg.
  3. Reggie Redding: Er verbrachte auf dem Platz 35 Minuten und brachte der Mannschaft 19 Punkte, 3 Rebounds, 2 Assists, 4 Steals, 1 Block und 4 Turnovers. Er schenkte  Dogus Darussafaka den Sieg über Unicaja Malaga und machte das Team näher zu Top16.
  4. Dario Saric: Wenn Anadolu Efes seine Hilfe brauchte, antwortete er mit Double-double (16 P., 10 R.) im Gastsieg über Cedevita in Zagreb, was Anadolu Efes zu Top16 führte.
  5. Maik Zirbes: Vorige Woche war das Miller und jetzt wählen wir Zirbes! Er brauchte 29 Minuten für 27 Punkte mit 9/12 Shots und 9/9 Freiwürfe. Er  hat 7 Rebounds, 3 Steals und 3 Turnovers. Als Ergebnis erreichte Crvena Zvezda einen grossen Sieg Chimki Moskau.

Der Beste unter den Verlierer: Alexey Shved

Shved zeigte endlich das große Spiel auswärts. In Belgrade sammelte er 28 Punkte und 6 Assists und bewies, dass er der führende Spieler sein kann. Diesmal war das aber nicht genug. Chimki kann aber mit Shved keine Angst haben.

Der Trainer der Woche: Giannis Sfairopoulos

Abgesehen von der Abwesenheit solcher Spieler wie Spanoulis und Young und von den Verlüsten von Matt Lojeski blieb das Spiel  von Olympiakos unveränderlich. Der Trainer Sfairopoulos hat die härteste Mannschaft in Europa gebaut.

Der grösste Sieg: Panathinaikos

Die Grünen versuchen die alte Herrlichkeit zurückzukehren. Nach den 9 Niederlagen von Barcelona überwand Panathinaikos die Katalanen in Athen.

Comeback: Real Madrid

Die Meister brauchten einen grossen Sieg und sie erreichten ihn über Fenerbahce abgesehen von der Abwesenheit von Rudy Fernandez. Real Madrid muss jetzt aus aller Kraft spielen.

Das unerwartete Ergebnis: Zielona Gora

Zielona Gora erreichte einen sicheren Sieg (66-51) und kann von Top16 träumen. Man muss aber in der nächsten Woche die Wunder gegen Panathinaikos wiederholen.

Ambitiös: Dogus Darussafaka, Bayern München

Diese zwei Mannschaften erreichten die Siege über Unicaja Malaga und Strassburg. Wir erwarten, dass mindestens eine Mannschaft im nächsten Stadium sein wird.

Enttäuschung: EA7 Emporio Armani Milano

Die Italiener konnten den Sieg nicht erreichen, aber die Rede ist nicht nur von dem Ergebnis gegen Olympiakos. Ja, sie verloren Alessandro Gentile, aber warten auf Milan Macvan, aber sie sind am Rande von Top16-Aus.

Das letzte Wort: 

Williams
Marcus Williams hatte das erste Spiel in dieser Saison der Euroleague, Crvena Zvezda ist aber auf der Zielgeraden in Top16. Er hat 13 Punkte, 5 Rebounds und 4 Assists.