Clippers-Besitzer Ballmer und seine Frau spenden mehr als 25 Millionen zur Hilfe gegen den Coronavirus

2020-03-28T11:10:45+00:00 2020-03-28T11:10:45+00:00.

Drazen Kanazir

28/Mrz/20 11:10

Eurohoops.net

Clippers-Besitzer Steve Ballmer und seine Frau Connie haben bisher mehr als 25 Millionen Dollar gespendet, um im Kampf gegen den Coronavirus zu helfen.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Eine philanthropische Gruppe, die von Clippers-Besitzer Steve Ballmer und seiner Frau Connie gegründet wurde – gab bekannt, dass sie bisher mehr als 25 Millionen US-Dollar gespendet haben, um gegen den Ausbruch des Coronaviruses zu helfen.

Zehn Millionen davon gehen an den Emergency Response Fond der University of Washington Medicine, um die Tests für einen möglichen Coronavirus-Impfstoff zu beschleunigen.

Die Clippers haben auch – zusammen mit den Lakers und Kings – einen gemeinsamen Plan gebildet, um die Hunderten von Teilzeit- und Vertragsarbeitern zu entschädigen, die normalerweise Spiele im Staples Center betreuen.

Es gibt fast 100.000 bestätigte Fälle von COVID-19 in den Vereinigten Staaten, die meisten von jedem Land weltweit.