Kevin Durant: Es wäre cool für Barcelona in der EuroLeague zu spielen

2019-10-29T11:32:21+00:00 2019-10-29T11:32:21+00:00.

Drazen Kanazir

29/Okt/19 11:32

Eurohoops.net

Kevin Durant gab zu, dass er möglicherweise in Betracht – vor dem Ende seiner Karriere ein Jahr in Europa zu spielen.

By Eurohoops team/ info@eurohoops.net

Kevin Durant besuchte die Show von Serge Ibaka namens „How hungry are you“ und ungeachtet der entspannten Atmosphäre – hat er eine Aussage getätigt, die sehr schmeichelhaft für den FC Barcelona und die Turkish Airlines Euroleague ist.

Als er von Ibaka gefragt worden, ob er sich vorstellen könnte in Europa zu spielen – hat Durant die folgende Antwort gegeben: „Ich möchte in meiner letzten Saison unbedingt in Übersee spielen. In Barcelona. Ich würde, in diesen Tagen. Es ist die zweitbeste Liga der Welt. EuroLeague-Spiele sehen nach Spass aus. Ich weiß nicht genau, ob ich es tun werde – ich sitze nur auf einer Couch und träume, aber es wäre cool – es zu erleben.

Barcelona plante jahrelang eine mögliche Rückkehr von Pau Gasol nach Europa, ein Szenario – das zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich erscheint und man flirtete auch mit der Idee, Kobe Bryant zu locken – dies berichten spanische Berichte.

Diesen Sommer hat Barcelona den größten Vertrag in der EuroLeague abgeschlossen, indem man Nikola Mirotic aus der NBA zurückgeholt hat.

Sowohl der Verein als auch der aktuelle Spieler Alex Abrines reagierten auf Durants Aussage.