EuroLeague – Letztes Wort (Runde 26): Die ewigen Rivalen buchen ihr Ticket

2020-02-29T17:52:47+00:00 2020-02-29T17:52:47+00:00.

Drazen Kanazir

29/Feb/20 17:52

Eurohoops.net

Real Madrid und der FC Barcelona sind offiziell für die EuroLeague-Playoffs qualifiziert.

By John Askounis/ info@eurohoops.net

Nach der ereignisreichen Runde 26 in der Turkish Airlines EuroLeague haben es weitere Teams in die Playoffs geschafft. Anadolu Efes war bereits mit von der Partie und ab dieser Woche sind der FC Barcelona, sowie Real Madrid vertreten. Einer der spanischen Top-Teams stellt unseren MVP der Runde.

Eurohoops MVP

Nikola Mirotic (FC Barcelona Lassa)

Barca schaffte den ersten Auswärtserfolg gegen CSKA Moskau in sieben Jahren und dies dank der nervenstarken Vorstellung von Nikola Mirotic in den entscheidenden Sekunden der Partie. Er versenkte den wichtigen Wurf zum Triumph. Mirotic beendete das Spiel mit 23 Punkten und acht Rebounds, genauso wie zwei Assists – darüber hinaus zog er noch drei Fouls.

Die beste Fünf von Eurohoops

1. Vasilije Micic: Anadolu Efes war dank des serbischen Guards und seiner 23 Punkte, neun Assists, sowie fünf Rebounds erfolgreich.
2. Alexey Shved: Sein Double-Double mit 24 Punkten und 13 Assists lieferte den Triumph für Khimki Moskau Region.
3. Nigel Hayes: Es war eine schwere Entscheidung zwischen ihm und seinem Teamkollegen Zach LeDay, aber seine wichtigen 21 Punkten machten den Unterschied aus.
4. Nikola Mirotic: Unser MVP hat die nötige Arbeit in Russland erledigt .
5. Greg Monroe: Sein Bestwert in dieser Saison mit 26 Punkten hat Walter Tavares zusammen mit acht Rebounds und fünf Assists aus der besten Fünf gedrängt.

Trainer der Woche: Giannis Sfairopoulos

Für Maccabi FOX Tel Aviv hagelte es zuletzt vier Sieg in Serie. Alle Erfolge wurden mit drei Punkten oder weniger eingefahren. Die Spieler liefern die wichtigen Körbe und in diesem Fall sorgte Scottie Wilbekin für den entscheidenden Punch gegen Olympiakos, aber Giannis Sfairopoulos ist der verantwortliche Mann für die späten Erfolgserlebnisse. Der griechische Head Coach hat sich einmal mehr verdientermaßen diese Auszeichnung geschnappt.

Das große Problem: Das griechische Derby steht an

Vor ihrem direkten Duell zum Start des anstehenden Doppelspieltags haben Olympiakos und Panathinaikos OPAP jeweils eine Niederlage erlitten. Das griechische Derby in Runde 27 ist von massiver Bedeutung für beide Seiten. Die Tatsache, dass es in der Saison 2019-20 nur in der EuroLeague zu einem Aufeinandertreffen kommt – verleiht dem Ganzen einen höheren Mehrwert. Aber haltet Euch fest, denn es wird ein holpriger Trip.